Radierung Kaltnadelradierung


etching * handgefertigt * handgedruckt * dry point * Original Radierung

Radierung Kaltnadelradierung limitiert auf Buettenpapier gedruckt


Willkommen auf der Homepage CBY Art. Alle Radierungen, die auf meiner Seite gezeigt werden, sind Arbeiten aus meiner eigenen Werkstatt. Jede Radierung ist in Handarbeit und mit viel Zeitaufwand entstanden. Derzeit sind nur Kaltnadelradierungen im Angebot. Eine Kaltnadelradierung entsteht, indem man mit einer Nadel oder einem ähnlichen Gegenstand in eine Metallplatte (oder auch in anderes zerkratzbares Material) eine Grafik ritzt. Das eingeritzte Motiv wird dann mit einer dicken Druckfarbe -Paste eingerieben und mit Wischgaze wieder gesäubert, in den Vertiefungen und am Grat bleibt Farbe haften. Auf diese Radierung (Druckplatte) kommt feuchtes Buettenpapier und wird mithilfe einer Druckpresse unter hohem Druck auf das Buettenpapier gedruckt (Tiefdruck).
Bei einer Kaltnadelradierung wird nicht mit Säure oder Ätzungen gearbeitet wie Beispielsweise bei einer "normalen Radierung".
Die technik der Kaltnadelradierung entstand gegen 1480 und stellt oft Portraits, Orte, Landschaften und Akte da.
Einen ersten künstlerischen Höhepunkt erreichte sie in den Werken Rembrandts. Im 20. Jahrhundert sind es vor allem Edvard Munch, Ernst Ludwig Kirchner, Max Beckmann und Pablo Picasso, die diese Technik meisterhaft einsetzen.
Jeder Druck ist einzigartig. Etwa 20-25 Drucke sind mit einer Radierplatte moeglich. Sammler bevorzugen die ersten Drucke da die Qualität der Radierung nachlässt. Durch den hohen Anpressdruck der Presse wird der Grat flacher oder verbiegt, dadurch werden die Drucke von Druck zu Druck schlechter.


Weitere Arbeiten sind unter den jeweiligen Links zu finden.
Bei Kaufinteresse geh bitte auf den Button "Shop" oder sucht gegebenenfalls auf ebay nach dem Mitgliedsnamen "7Ciacomo" dort sind viele meiner Arbeiten zu finden.
Hier abgebildete Arbeiten werden nicht nachgedruckt, die Radierplatten werden nach der angegebenen Stückzahl unbrauchbar gemacht.
Eventuell gibt es noch Testdrucke welche aber Fehler aufweisen und deshalb nur unnummeriert und als Fehldruck gekennzeichnet erhältlich sind.




2016-04-12

Copyright © cbyart

Besucherzaehler